Korg MK1

click to enlarge

1-BIT MOBILE RECORDER

Bereits bei den ersten Tests mit dem mobilen 1-Bit-Recorder MR-1 von KORG werden Sie sich entgeistert wundern, warum Sie sich alle die Jahre mit einer eher mittelmäßigen Qualität begnügt haben. Dank der gleichen 1-Bit/2.8224MHz-Aufnahmetechnologie, die auch für SACDs (Super Audio CD) verwendet wird, bietet der MR-1 nämlich eine Audioqualität und Abbildungspräzision, gegen die Aufnahmen anderer Digital-Formate wie verschleiert erscheinen. Außerdem ist er eminent kompakt und kann also nahezu überall (darunter auch im Studio) zum Einsatz kommen.

Endlich bleiben die Klangfarben in ihrem natürlichen Zustand erhalten. Zum Lieferumfang des Geräts gehört ein Programm namens „AudioGate”, mit dem man die Aufnahmen in alle heutzutage gängigen Formate wandeln kann. Das hat den Vorteil, dass Sie die makellose „MR-Qualität” des 1-Bit-Verfahrens jederzeit nutzen, aber bei Bedarf eine PCM-Version des Audiomaterials zur Verfügung stellen können.

Der mobile 1-Bit-Recorder MR-1 schickt sich an, ein neues Kapitel der Audiogeschichte zu schreiben – und Sie können aus der Pole-Position heraus mitmachen. Freuen Sie sich auf eine perfekte Abbildung der Tiefe und des Reichtums der aufgezeichneten Schallfelder. Aber Vorsicht: Wer einmal mit dem MR-1 gearbeitet hat, möchte nie mehr etwas Anderes benutzen.

Features:

-Ultrahohe Audioqualität (1 Bit/2.8224MHz) für die Stereo-Aufnahme und -Wiedergabe
-Unterstützung zahlreicher Formate, darunter DSDIFF (DFF), DSF, WSD und WAV
-Geliefert mit „AudioGate”-Software für die Wandlung der im DSD-Format aufgezeichneten Originale in fast alle denkbaren PCM-Formate
-Geliefert mit Stereo-Elektretkondensatormikrofon (CM-2M)
-Interne 20GB-Festplatte für eine Spieldauer bis 30 Stunden (CD-Qualität)
-Die Idealbesetzung für mobile Anwendungen aller Art und als Master-Recorder
-Perfekt gerüstet für höchste Audioansprüche, mit separater Stromversorgung der Digital- und Analog-Schaltkreise
-Unterstützt den USB 2.0 „High Speed”-Modus für eine schnelle Datenübertragung vom und zum Computer
-Intuitive, menübasierte Schnittstelle mit großem beleuchteten LC-Display
-Speisung über ein Netzteil oder einen aufladbare Lithium-Ionpolymerakku